Fr. 31.10.: Silent Disco – Halloween Edition

Drei verschiedene Musikrichtungen zur selben Zeit und im selben Raum!

Trash

All kinds of good music

Rock, Indie & Alternative

Da ist sie wieder, diese komische Party mit den Kopfhörern und der Stille im Hintergrund. Offensichtlich gefällt es den Machern und viel wichtiger noch: den Gästen. Ob im Keller Klub, dem Romy S., dem Lehmann oder seit längerer Zeit im MONO am Wilhelmsplatz, überall tanzten und sangen abenteuerlustige Nachtschwärmer mit, obwohl der Sound ausschließlich aus den Kopfhörern kommt. Dieses Jahr sogar zweimal draußen beim Silent Disco Open Air.

Dafür gibt’s aber auch drei verschiedene Musikrichtungen von drei verschiedenen DJs auf ein und derselben Tanzfläche. Einmal kurz am Kopfhörer den Kanal gewechselt und schon kann man einfach zu einem anderen Song tanzen. Macht das ganze Spektakel natürlich noch ein bisschen absurder, aber genau dafür ist eine Silent Disco ja auch irgendwie da. Normal kann schließlich jeder. Und laut auch. Wir machen heute alles mal wieder „leise laut“, egal ob tanzen, singen, quatschen oder einfach nur Spaß haben.

www.facebook.com/silentdiscostgt

www.aerocosmos.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.