25 Feb 2011 - 00,

STATIK SELEKTAH – TERMANOLOGY – REKS – DJ DEADEYE

Hip Hop that doesn´t suck ist wohl der Wunsch vieler Hip Hop Heads, die nicht allzu viel mit dem aktuellen Mainstream bzw. Gangsterimage Hip Hop anfangen können. Die Mono Bar schafft Abhilfe und erfüllt genau diesen Wunsch. Gerade im Moment noch in Japan und dem Rest der Welt unterwegs kommt DJ, Produzent und „Show Off Records“ Labelchef Statik Selektah mit seinen „Schützlingen“ Termanology und Reks (unterstützt durch DJ Deadeye) am 25. Februar zum ersten Mal in die unsere Landeshauptstadt. It’s a world premier! Die vier US-HipHop Underground Helden geben sich die Ehre und stehen an diesem Abend auf der Bühne um ihre Songs live zu performen. Oben drauf gibt es noch ein DJ Set von Statik Selektah höchstpersönlich. Für alle die noch Liebe für echten, guten Hip Hop im Herzen Tragen ein absoluter Pflichttermin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.