11 Sep 2010 - 00,

“same, same…but different” – – – presented by Smile Skateboarding & go-shred.com & Öffi

Samstag 11.09.2010

…ab 22.00 Uhr

MONO Bar / Club

Wilhelmsplatz 10

70182 Stuttgart

Eintritt: 4 Euro – – – Einlass ab 18

HipHop

Dami (theflashgib)
DJ Big Will
DJ Öffentliches Ärgernis

Smile Skateboarding & go-shred & DJ Öffentliches Ärgernis präsentieren: “same, same…but different”

Was haben Snowboarder & Skateboarder gemeinsam? Keine Frage: sie riskieren ihre Knochen beim Versuch sich auch bei waghalsigen Manövern und
aberwitzigen Tricks auf einem Board zu halten…und…SIE FEIERN GERNE wilde Partys. Was liegt also näher als sich für eine derbe Party zusammen
zu tun um gemeinsam steil zu gehen? Das dachten sich auch die Jungs des Smile Skateboarding Blogs und fragten die Macher der Mitfahrzentrale für
Snowboader “go-shred.com” ob man nicht die Kräfte für eine ordentliche Sause bündeln könne. Da just im September auch das 1-jährige Jubiläum des
go-shred Projekts ansteht war schnell klar: DAS WIRD BIG! Und so kommt es nun am Samstag den 11. September zur großen Feierei unter dem
treffenden Namen “same, same…but different” – sind sich die Skate- und die Snowboardszene zwar sehr ähnlich aber doch auch irgendwie verschieden!
Mit im Veranstalterboot sitzt zudem noch DJ Öffentliches Ärgernis als erfahrener Partymacher.

Als Location für die Party fungiert das am Stuttgarter Wilhelmsplatz beheimatete “MONO”, mit dem es in letzter Zeit rasant aufwärts ging.
Musikalisch knüpft man an alte Stuttgarter Traditionen an, das bedeutet HipHop steht klar im Vordergrund. In der Vergangenheit hat sich immer wieder
gezeigt, wie grandios die Kombination aus Sakte- bzw. Snowboardern & HipHop funktioniert.

Als DJs fungieren dabei mehrere aus dem Stuttgarter Nightlife bestens bekannte Gesichter:

Zum einen ein Urgestein der Stuttgarter Skater und Streetwear Szene, nämlich Dami. Dami gehört zu den Leuten in Stuttgart, ohne die die Stuttgarter Szene sehr viel langweiliger wäre – steht das “theflashgib” Projekt doch für eine in Stuttgart bisher kaum bekannte Kombination aus Streetwear, Art & Fashion. Dass sein Talent aber nicht nur in der Auswahl exzellenter Sneaker & Shirts für den Store liegt sondern er darüber hinaus ein sehr feines Näschenfür gute HipHop Tracks hat wird er an diesem Abend beweisen. Gerade auch bei Skaterpartys kann er auf eine reichhaltige Erfahrung zurückgreifen, war er doch lange Jahre in der Hall Eleven beschäftigt und somit bei vielen Partys der Hall Posse der Mann hinter den 1210ern.

Des Weiteren steht Stuttgarts vielleicht größter Westcoast Fan an den Wheelz of Steel. DJ Big Will hat schon die wildesten Partys gerockt und dabei
in Clubs wie dem Zollamt, dem Romy S, dem Tonstudio, der Stereo Lounge und vielen weiteren ausnahmslos glückliche Gäste hinterlassen. Als ehemaliger Mitarbeiter des legendären Soundshops war er immer an der Quelle des guten HipHop Sounds, was sich bis heute in Form von perfekter Songauswahl in seinen Sets wiederspiegelt.

Und auch DJ Öffentliches Ärgernis wird an diesem Abend wieder beweisen, dass er zu den fähigsten HipHop Plattendrehern der Stadt gehört. Nicht umsonst
ist er Resident DJ der ersten Stunde in der Schräglage und auch seine Veranstaltungsreihe Fucking Fresh (reloaded) genießt Kultstatus in HipHop
Kreisen.

Fazit: Selbst wenn man eigentlich nichts mit Skateboads oder Snowboards am Hut hat sondern einfach nur zu gutem HipHop Sound feiern will – diese
Party ist Pflicht! Und wenn man sich der hiesigen Boarderszene verbunden fühlt ist eh alles klar – es sei denn man liegt mal wieder im Gipsbett 😉

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Die Feierlichkeiten zum 1-Jährigen Geburtstag von go-shred.com sind damit aber nicht am Ende. Einen Tag später, am Sonntag den 12. September geht
es im Stuttgarter Mata Hari weiter. Zwischen 11 Uhr und 16 Uhr findet eine Life-Blog Aktion mit Frühstück 4 free statt. Dabei wird jeder Gast
fotographiert, sofort auf dem go-shred/blog veröffentlicht und bekommt im Anschluss daran einen Cafe + Croissant oder eine Weißwurst + Hefe for free.
Als Krönung der Aktion wird schließlich unter allen Gästen ein K2 Snowboard verlost.

“1 Jahr go-shred.com” Frühstück

So. 12.09.2010

Mata Hari Stuttgart

Geißstraße 3, Am Hans-im-Glück-Brunnen

70173 Stuttgart

Beginn: 11 Uhr bis 16 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.